Last Minute Sieg

Last Minute Sieg

IN LETZTER MINUTE: VARHANIK TRIFFT ZUM SIEG!

Breitenbrunn verbuchte einen 2:1-Arbeitssieg. Den großen Hurra-Stil ließ der Gast vermissen. Am Ende stand jedoch ein knapper Erfolg zu Papier. Im Hinspiel hatte ein Tor den entscheidenden Unterschied gemacht. Damals hatte Breitenbrunn mit 1:0 gewonnen.

Breitenbrunn brachte im Vergleich zum letzten Spiel Pötsch, Varhanik und Leszkovich für Cadek und Huber von Beginn an. Bevor es in die Pause ging, hatte Mario Sack noch das 1:0 von Tadten parat (42.). Ein Tor auf Seiten von Tadten machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. Lange spielte die Zeit für Tadten, doch damit war in der 81. Minute Schluss, als Ronald Weigl zum Ausgleich für Breitenbrunn traf. Als sich manch einer bereits mit dem Unentschieden abgefunden hatte, schlug der Moment von Tomas Varhanik. In der Nachspielzeit war Varhanik zur Stelle und markierte den Siegtreffer für Breitenbrunn (90.). Mit dem Schlusspfiff durch Ozan Akar stand der Auswärtsdreier für Breitenbrunn. Man hatte sich gegen Tadten durchgesetzt.