Neuer Trainer

Neuer Trainer

Nachdem am Dienstag, dem 16.09.2014, Trainer Karl „Charlie“ Prügger das Handtuch geworfen hatte, ließ man sich nicht lange Zeit um einen Nachfolger zu finden. Co-Trainer Manuel Böröcz – alias der „Geschmeidige“ – betreute die Kampfmannschaft des SCB am Wochenende in Mönchhof, wo man nach grotenschlechter 1. Halbzeit mit 3:0 im Rückstand war. Allerdings sah man in der 2. Halbzeit was in der Mannschaft steckt: mit nur 10 Mann – Michael Pötsch sah bereits in der 30. Minute rot – bewies man Moral und kam mit einem Doppelschlag noch zum 2:3. Der in der Luft gelegen Ausgleich wollte aber schließlich nicht gelingen.

Seit heute ist mit Christian „Jumbo“ Bauer ein neuer Trainer im Amt. Er verfügt bereits um 2. Liga Erfahrung und kennt sich auch im Abstiegskampf aus (ehemaliger Trainer Gols), in dem wir uns im Moment leider befinden.

Wir wünschen dem dahingeschiedenen Charlie Prügger alles Gute bei seinem weiteren Stationen und hoffen gleichzeitig, dass uns der neue Coach in einstellige Tabellenregionen führen kann – ein Erfolg bei den erstarkten Neufeldern wäre bereits ein 1. Schritt in die richtige Richtung.