PUNKTETEILUNG

PUNKTETEILUNG

Am Samstag trennten sich Trausdorf und Breitenbrunn unentschieden mit 2:2. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Das Hinspiel hatte Breitenbrunn für sich entschieden. Damals hieß das Ergebnis 5:3.

Tomas Varhanik brachte den Gast in der 30. Minute in Front. Jan Kummer nutzte die Chance für Trausdorf und beförderte in der 38. Minute das Leder zum 1:1 ins Netz. Über weitere Tore konnten sich die Zuschauer bis zur Pause nicht mehr freuen. Daher ging es mit unverändertem Ergebnis in die Kabinen. Die Halbzeitansprache des Trainers hatte offenbar Wirkung gezeigt. Schon in der 50. Minute brachte Viktor Hanak den Ball im gegnerischen Tor zur Führung von Trausdorf unter. In Minute 58 der nächste Rückschlag für Breitenbrunn: Christian Sekulovic sieht den zweiten gelben Karton. In der 68. Minute sicherte Varhanik seiner Mannschaft mit dem Ausgleich zum 2:2 das Unentschieden. Damit schoss er bereits seinen zweiten Treffer. Am Ende stand ein Teilerfolg für beide Mannschaften. Trausdorf und Breitenbrunn spielten unentschieden.