SCB mit neuem Mix

SCB mit neuem Mix

Die Breitenbrunner haben die erste Transferperiode unter Neo-Coach Ileana hinter sich. Nun wurden es dann doch ein paar Verstärkungen.

Namhafte Abgänge
Die Dienste der routinierten Spieler Lubomir Kordanic und Ivan Buchel werden beim SC Breitenbrunn im Frühjahr nicht mehr gebraucht. Horvath und Fischer beenden zudem ihre Karriere, weshalb man Handlungsbedarf ortete. Entsprechend sah man sich auch auf dem Transfermarkt um und wurde auch fündig. Länger festgestanden war der Zugang von Sekulovic, der es nun wieder wissen und der Ileana-Truppe weiterhelfen will.

Neue Spieler auf dem Prüfstand
Zudem lotsten die Verantwortlichen mit Tomas Varhanik zu sich, der schon bei Fach-Donaufeld kickte. Aus dem Ausland wurde Matus Rybansky geholt, der in der Slowakei bei Svaty Jur zuletzt spielte. Das neue Trio komplettiert Fejsze und kommt auch aus dem Ausland. Nun gilt es, in der Vorbereitung gut und hart zu arbeiten, um am Ende nicht in den Sog des Abstiegskampfes hineinzugeraten.